Wolfgang Hübner 11.02.2016 / Kommentare

Alles muss raus

Wolfgang Hübner über die Unrechts-These von Horst Seehofer

Dass die CSU wegen des Zugunglücks ihre Aschermittwochs-Termine abgesagt hat, kann einen Medienprofi wie Horst Seehofer nicht erschüttern. Wenn die Reden nun einmal geschrieben sind, müssen die Gags auch raus. Eilig hat die Pressestelle der Münchner Staatskanzlei einen Notfallplan aufgestellt, demzufolge die besten Pointen ab sofort über die nächsten Wochen gestreut werden.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: