12.02.2016

Zwei Wölfe auf südlichem Berliner Ring überfahren

Michendorf. Zwei Wölfe sind am Mittwochmorgen auf dem südlichen Berliner Autobahnring angefahren und getötet worden. »Aller Wahrscheinlichkeit nach handelt es sich um zwei weibliche Wolfswelpen, die mit ihrem Rudel versucht hatten, die Autobahn zu überqueren«, teilte der Wolfsbeauftragte des Landesjagdverbands, Robert Franck, mit. Gewissheit bringe erst die Untersuchung im Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung. dpa/nd

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken