Von Wolfgang Hübner
15.02.2016

Mosekunds Montag

Nachdem er kurz vor Mittag endlich aufgestanden war, verbrachte Herr Mosekund zwei Stunden im Bad. Dann frühstückte er eine Stunde lang, und womit er die folgenden zwei Stunden verbracht hatte, daran konnte er sich schon kurz danach nicht mehr erinnern. Was soll man an so einem Tag noch anfangen? fragte er sich. Am besten, dachte er, ich gehe zum Trödelmarkt.

Im nd-Shop

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken