Robert D. Meyer 15.02.2016 / Kommentare

Schreddern verbieten!

Robert D. Meyer zu den überfälligen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Münster gegen das Töten sogenannter Eintagsküken

Wer jenseits der Heileweltillusionen von Demeterhöfen und anderen Biobetrieben wissen will, wie es um den allgemein üblichen Umgang mit sogenannten »Nutztieren« gestellt ist, sollte sich exemplarisch in der Hühnerzucht umsehen: In wohl kaum einem anderen Sektor der Landwirtschaft wird der Warencharakter von fühlenden nichtmenschlichen Lebewesen derartig ersichtlich wie hier.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: