Mexiko: Millionenstrafe gegen Volkswagen verhängt

Geldbuße gegen VW wegen fehlender Emissions- und Geräuschzertifikate verhängt / Ähnliches Vorgehen wegen Schummelsoftware wird noch geprüft

Puebla. Die mexikanischen Behörden haben gegen VW eine Strafzahlung von 8,9 Millionen US-Dollar (knapp acht Millionen Euro) verhängt, weil der deutsche Autobauer mehr als 45.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: