18.02.2016

Vita Cola verkauft mehr als 80 Millionen Liter

Schmalkalden. Die in Ostdeutschland beliebte Vita Cola hat 2015 erstmals die Marke von 80 Millionen Litern geknackt. Der Absatz an Limonade und Cola dieser Marke habe um 5,9 Prozent auf 82,1 Millionen Liter zugelegt, teilte die Thüringer Waldquell Mineralbrunnen GmbH in Schmalkalden mit. Sie gehört zur hessischen Hassia-Gruppe. Die Limonaden, so hieß es, seien Wachstumstreiber, aber auch die Cola habe trotz des umkämpften Marktes über dem Branchenschnitt von 1,3 Prozent zulegen können. dpa/nd

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken