20.02.2016

Sachsen-Anhalt: Noch höhere Kita-Gebühren

Halle. Die Landeselternvertretung für Kindertagesstätten beobachtet laut einem Bericht der »Mitteldeutschen Zeitung« einen allgemeinen Anstieg der Kitagebühren in Sachsen-Anhalt. Inzwischen hätten rund 45 Kommunen die Beiträge für die Kinderbetreuung teilweise deutlich angehoben. »Wir reden hier nicht über zehn Euro, es geht um 30 bis 60, teilweise sogar 100 Euro«, zitiert das Blatt den Vorsitzenden der Landeselternvertretung, Tobias Ulbrich. Das Sozialministerium wollte sich laut der Zeitung nicht zu den Gebührensteigerungen äußern. dpa/nd

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken