Letzter Überlebender des Aufstands von Treblinka gestorben

Willenberg gehörte zu den Wenigen, der 1943 die Flucht aus dem Vernichtungslager überlebten / Später veröffentlichte er ein Buch über Aufstand

Willenberg wurde als 19-jähriger polnischer Jude in das Mitte 1942 von den deutschen Besatzern errichtete Lager nordöstlich von Warschau deportiert. Er bereitete dort monatelang heimlich den Aufstand mit vor.

Jerusalem. Samuel Willenberg, der letzte Überlebende des Aufstands im nationalsozialistischen Vernichtungslager Treblinka, ist im Alter von 93 Jahren gestorben. Der international bekannte Augenzeuge, der auch ein Buch über die Revolte verfasste, werde am Montag beigesetzt, teilte die Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem am Sonntag mit.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: