22.02.2016

Zweier-Sieg

Fabian Rießle und Eric Frenzel haben beim Weltcup der nordischen Kombinierer in Lahti für einen Doppelsieg gesorgt. Rießle feierte am Sonntag seinen dritten Saisonsieg, im Ziel hatte er 5,1 s Vorsprung vor Frenzel. Für das deutsche Team war es der zweite Doppelerfolg des Winters, nachdem im Januar Rießle in Chaux-Neuve vor Frenzel gesiegt hatte. Am Sonnabend hatten die Deutschen in Lahti bereits den Teamsprint gewonnen. nd

Fotos: AFP/Philippe Desmazes, AP/Alexander Zemlianichenko, dpa/Pekka Sipola

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken