25.02.2016

Filmfans spendeten

Die Berlinalebesucher haben rund 25 000 Euro für Flüchtlinge gespendet, teilten die Organisatoren mit. Erstmals hatte die Berlinale um Spenden gebeten - für das Beratungszentrum für Folteropfer. Unter dem Motto »Berlinale helps« konnten Besucher Geld in Spendenboxen stecken. Auf der Spendenplattform betterplace.org kann noch bis Ende März für die Aktion gespendet werden. dpa/nd

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken