26.02.2016

Amtsinhaber Issoufou vor Wahlsieg in Niger

Niamey. Nach der Präsidentschaftswahl in Niger zeichnet sich ein klarer Sieg von Amtsinhaber Mahamadou Issoufou ab. Nach Auszählung von 40 Prozent der Stimmen lag er der Wahlkommission zufolge am Donnerstag mit 46 Prozent klar vor den beiden Ex-Ministerpräsidenten Hama Amadou (16,5 Prozent) und Seini Oumarou (11,5). AFP/nd

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken