27.02.2016

Ein Geist in Stockholm

Eurovision Song Contest

Die 17-jährige Jamie-Lee Kriewitz vertritt Deutschland am 14. Mai beim Eurovision Song Contest (ESC) in Stockholm. Die Schülerin aus Benningsen bei Hannover setzte sich am Donnerstagabend beim Vorentscheid in Köln gegen neun andere Kandidaten durch. Im Finale stimmten nach Angaben des Norddeutschen Rundfunks (NDR) 44,5 Prozent der 1,12 Millionen Anrufer für Jamie-Lee und ihren Song »Ghost«.

Eigentlich sollte Xavier Naidoo Deutschland vertreten, nach einer Protestwelle nahm der NDR diese Entscheidung zurück. epd/nd

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken