27.02.2016

Neues Führungstrio für Schlossbau

Nach dem überraschenden Rücktritt des bisherigen Baumanagers des Berliner Schlosses, Manfred Rettig, soll der für den Wiederaufbau verantwortliche Förderverein Berliner Schloss e.V nun ein neues Führungstrio bekommen. Rettigs Nachfolger sollen Bauingenieur Hans-Dietrich Hegner, der bisherige kaufmännische Vorstand Johannes Wien und Kulturmanagerin Lavinia Frey werden. Das rekonstruierte Preußen-Schloss soll unter dem Namen Humboldtforum ab 2019 ein Ausstellungs- und Kulturzentrum werden. dpa/nd

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken