29.02.2016

Frank kommt

Stabwechsel in Dessau

Der Hornist Markus L. Frank, derzeit Generalmusikdirektor in Nordhausen/Sondershausen, wird Generalmusikdirektor der Anhaltischen Philharmonie am Anhaltischen Theater Dessau, wie die Bühne am Sonntag mitteilte. Sein Vorgänger, der Niederländer Antony Hermus, hatte im vergangenen Sommer nach sechs Jahren seinen Vertrag nicht verlängert. Frank, der 2003 bis 2008 bereits 1. Kapellmeister und stellvertretender Generalmusikdirektor am Anhaltischen Theater war, tritt seinen neuen Job am 1. August 2016 an. dpa/nd

Im nd-Shop

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken