Großmutter des Widerstands – Marianne Fritzen ist tot

Mitbegründern der Grünen und Anti-Atom-Aktivistin gestorben

Ein Foto machte sie bundesweit bekannt: Im März 1979 steht Marianne Fritzen bei einer Demo in Gorleben ganz allein vor einer Polizeikette. Die Handtasche unter den linken Arm geklemmt, schaut sie mit einer Mischung aus Trotz und Misstrauen zu behelmten Gesichtern hoch. Fritzen war über viele Jahre das Gesicht des Protestes gegen Atomkraft. Gestern starb sie im Alter von 91 Jahren.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: