10.03.2016

Bahn modernisiert weiter Bahnhöfe und Gleise

Magdeburg. Die Deutsche Bahn (DB) plant in Sachsen-Anhalt dieses Jahr erneut umfangreiche Baumaßnahmen. Reisende bräuchten dennoch weder größere Verspätungen noch Streckensperrungen fürchten, sagte der DB-Konzernbevollmächtigte Eckart Fricke in Magdeburg. Rund 410 Millionen Euro wolle die Bahn im Jahr 2016 für die Infrastruktur im Land ausgeben. Unter anderem sollen die Eisenbahnknoten Halle und Magdeburg weiter modernisiert werden. Daneben werden Gleise, Weichen und Oberleitungsanlagen erneuert. dpa/nd

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken