12.03.2016

Keine Haftungsprüfung für BER-Aufsichtsrat

Potsdam. Die rot-rote Mehrheit im Landtag hat eine nochmalige Überprüfung des Flughafenaufsichtsrats auf eine Haftung wegen der Kostensteigerungen in Milliardenhöhe am Hauptstadtflughafen BER abgelehnt. CDU, Grüne und Freie Wähler hatte am Donnerstag gefordert, die Verantwortung der Ex-Regierungschefs Klaus Wowereit und Matthias Platzeck (beide SPD) für die mehrfach geplatzten Eröffnungstermine zwischen 2010 und 2013 erneut zu überprüfen. Das hatte unlängst der Landesrechnungshof empfohlen. dpa/nd

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken