14.03.2016

Von der Leyen will die Bundeswehr vergrößern

Hannover. Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) will die Bundeswehr Berichten zufolge um 10 000 Stellen vergrößern. Die Zahl der soldatischen Planstellen solle zunächst um 7000, die der Zivilbeschäftigten um 3000 erhöht werden, berichteten die Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland am Samstag. In einem zweiten Schritt werde eine Personalverstärkung um insgesamt 15 000 Stellen angestrebt. Laut Netzwerk soll die Bundeswehr vergrößert werden, um die Truppe weltweit in Kriegs- und Krisengebiete schicken zu können. Agenturen/nd

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken