Simon Poelchau 15.03.2016 / Kommentare

Ausgesprochen kurzes Gedächtnis

Simon Poelchau über die krude Kritik der Deutsche-Bank-Chefs an den neuen Haftungsregeln infolge der Bankenunion

Jemand anderem den schwarzen Peter zuzuschieben für das eigene Versagen, das ist ja durchaus üblich. Aber manchmal nimmt es schon krude Formen an. So etwa die Kritik der beiden Deutsche Bank-Chefs Jürgen Fitschen und John Cryan an den neuen Haftungsregeln für Bankkapital.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: