Bundestag verlängert Militäreinsatz in Somalia

In dem afrikanischen Staat herrscht seit Jahrzehnten Bürgerkrieg / Deutsche Soldaten an Ausbildung der somalischen Armee beteiligt

Die Bundeswehr beteiligt sich für ein weiteres Jahr an dem EU-geführten Ausbildungseinsatz EUTM Somalia. Die Abgeordneten des Bundestags stimmten am Donnerstag mehrheitlich der Mandatsverlängerung zu. Die Obergrenze des nun bis Ende März 2017 verlängerten Mandats liegt weiter bei 20 Soldaten. Derzeit sind nur zehn deutsche Soldaten vor Ort.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: