23.03.2016

Bertelsmann steigert Umsatz und Gewinn

Berlin. Der Medien- und Dienstleistungskonzern Bertelsmann hat im Geschäftsjahr 2015 Umsatz und Ergebnis gesteigert. Der Umsatz der fortgeführten Aktivitäten legte um 2,8 Prozent auf 17,1 Milliarden Euro zu und erreichte damit den höchsten Wert seit 2007, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. Gründe seien der Ausbau der Digitalgeschäfte bei der Fernsehsparte RTL Group und beim Verlagshaus Gruner + Jahr, die gute Entwicklung der TV-Geschäfte sowie positive Wechselkurseffekte. Das Konzernergebnis stieg um mehr als 90 Prozent auf 1,1 Milliarden Euro (Vorjahr: 572 Millionen Euro). dpa/nd

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken