31.03.2016

Industrieproduktion in Japan geht zurück

Tokio. Im Februar ist die Industrieproduktion Japans im Vergleich zum Vormonat um 6,2 Prozent zurückgegangen. Das teilte die Regierung am Mittwoch in Tokio mit. Damit schrumpfte die Produktion so stark wie seit der Atomkatastrophe von Fukushima im März 2011 nicht mehr. Im Januar hatte die Industrieproduktion noch um 3,7 Prozent zugelegt. Japan hat seit Monaten mit Turbulenzen an den Märkten und den Folgen der schwächelnden chinesischen Wirtschaft zu kämpfen, die auf die Exporte des Landes drückt. AFP/nd

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken