31.03.2016

Unkrautjäger im Anmarsch

Rennigen. Ein Mitarbeiter des Bosch-Konzerns steht auf einem Feld in Renningen in Baden-Württemberg neben dem Agrarroboter Bonirob. Die Roboter sind noch im Entwicklungsstadium, 2018 könnten sie kommerziell auf den Markt kommen. Sie fahren über ein Feld und können dabei automatisch erkennen, welche Pflanze eine Nutzpflanze ist und was Unkraut. Mit seiner Metallstange rammt der Roboter dann jedes Unkraut in den Boden, der Einsatz von Pflanzengiften ist verzichtbar. Der Bonirob kommt ohne Fahrer aus. dpa/nd Foto: dpa/Daniel Mauer

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken