11.01.2008

Neues Zille-Denkmal im Nikolaiviertel

Sandsteinskulptur von Thorsten Stegmann enthüllt

1

(ND). Zum 150. Geburtstag von Heinrich Zille wurde gestern ein neues Denkmal im Nikolaiviertel enthüllt. Die von Thorsten Stegmann (l., rechts Zille-Enkel Hein-Jörg Preetz-Zille) geschaffene Sandsteinskulptur wurde auch von ihm gestiftet. Das bisher berühmteste Zille-Denkmal für den 1929 gestorbenen Zille steht am Köllnischen Park am Märkischen Museum in Mitte. Erst 1970 war er in die Liste der Ehrenbürger der Stadt aufgenommen worden.

Werbung in eigener Sache

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken