Die Nord-Süd-Klimaschaukel

Messungen zeigen: Meerwasser vor Antarktis kühlt ab, während Arktismeer wärmer wird

Als uns vor einigen Jahren die Kunde erreichte, dass ein warmes Klima sehr schnell in ein kaltes kippen kann (und umgekehrt), waren nicht nur die Ökofreaks geschockt. Untersuchungen an zwei Eisbohrkernen vom grönländischen Inlandplateau hatten gezeigt: Während der insgesamt wechselhaften letzten Eiszeit ereigneten sich dramatische Klimasprünge innerhalb weniger Jahre.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: