Haidy Damm 17.04.2009 / Bewegung

Entlassen vor Publikum

Was für ein Spaß: Inspiriert von der weltweiten Finanzkrise hat die niederländische TV-Produktionsfirma Endemol ein neues Format entwickelt. In der Realtiy-Show »Someone gotta go« sollen Kollegen vor laufender Kamera darüber entscheiden, wer in ihrer wirtschaftlich angeschlagenen Firma entlassen wird.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: