04.08.2009
Tagesglosse

Unten links

Von der Internationalen Raumstation ISS soll wieder mal ein Golfball in den Kosmos geschossen werden. Ein kanadischer Ausrüster hat sich eingekauft. Werbung gehe längst zu weit? Der Satz ist falsch: Sie kennt keine Grenzen mehr. Aber natürlich kann und soll man im Kosmos alles Mögliche tun. Der tollkühne Satz »Keine Experimente mehr!« gilt schließlich nur für jene, die auf deutschem Boden Angst vor einer besseren Zukunft haben und eines (leider wohl sehr fernen!!!) Tages erkennen müssen, dass sie mit solcher Auffassung eine gute Strecke hinterm Mond leben. Nein, man hat dort oben alle Handlungsfreiheit. Wen die Kanadier in fernster kosmischer Finsternis mit einem einsamen Golfball anlocken wollen, darüber kann man freilich nur spekulieren. Man könnte pünktlich zum Wahlkampf zum Beispiel auch Merkel- und Steinmeier-Sätze als Signale aussenden – um festzustellen, ob Lebewesen auf fremden Planeten schnell und panisch wegrennen können. hades

Werbung in eigener Sache

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken