Jürgen Amendt 05.10.2009 / Kommentare
Kommentiert

Die letzte Schlacht ...?

Keine Frage, im Studierendenverband »Die Linke.SDS« sind in Sachen Agitation und Propaganda Profis am Werk. Die Bundestagswahl war kaum vorüber, da kündigte der der Linkspartei nahestehende Verband einen Kongress gegen Schwarz-Gelb an. So flugs geht das bei den jungen Genossen. Allein: Es ist ein Etikettenschwindel. Der Kongress »Make Capitalism History« hat den Wahlsieg von Union und FDP gar nicht zum Anlass. Der Kongress wird schon seit Langem vorbereitet. Aber es passt halt so schön, und wenn uns die Geschichte linker Splittergruppen in der verflossenen Alt-BRD etwas lehrt, dann dies, dass es vor allem auf den machtvollen Auftritt ankommt.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: