Iran: Irritationen um Festnahmen Deutscher

Laut Bundesregierung keine Diplomaten

Berlin/Teheran (dpa/ND). Im Zusammenhang mit den regierungskritischen Protesten in Iran sind angeblich auch zwei Deutsche festgenommen worden. Das berichteten iranische Medien am Mittwoch unter Berufung auf den Geheimdienst. Die iranische Darstellung, dass es sich dabei um Diplomaten handelt, wurde von der Bundesregierung in Berlin allerdings zurückgewiesen.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: