Hans-Ulrich Dillmann, 19.04.2010 / Ausland

Abrisskommandos prägen die Szenerie in Haiti

Situation bleibt auch drei Monate nach dem Beben dramatisch

Port-au-Prince

Drei Monate nach dem schweren Erdbeben in Haiti ist Normalität nicht in Sicht. Der Ausnahmezustand wurde unter Protesten der Zivilgesellschaft um 18 Monate verlängert.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: