Christoph R. Hörstel 20.04.2010 / Ausland

Guttenbergs Drogen-Warlords

Bundeswehr ist in Afghanistan im Bunde mit kriminellen Politikern

Bundesverteidigungsminister zu Guttenberg soll am Donnerstag vor dem Untersuchungsausschuss des Bundestages aussagen. Es steht lediglich sein Fehlverhalten nach dem September-Massaker von Kundus zur Debatte. Doch in den Akten seines Ministeriums sowie im Kanzleramt liegen noch weitere Affären. ND listet in den kommenden Tagen einige auf.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: