Jenny Becker 02.06.2010 /

Models bleiben am Mahnmal

Berliner Fashion Week soll noch bis 2011 am historischen Bebelplatz stattfinden

Mahnmal begraben: Zelt auf dem Bebelplatz ND-

Die Berliner Modewoche »Mercedes-Benz Fashion Week« wird vom 7. bis 10. Juli erneut am umstrittenen Standort Bebelplatz an der Staatsoper stattfinden. Das ergab die Sitzung des Wirtschaftsausschusses vom Bezirk Berlin-Mitte am Montag. Auf der Tagesordnung stand die Diskussion von Standortalternativen zum geschichtsträchtigen Ort, an dem 1933 eine Bücherverbrennung durch die Nazis abgehalten wurde. Heute ist dort das Denkmal des israelischen Künstlers Micha Ullman zu finden – eine unterirdische Bibliothek mit leeren Regalen, die durch ein Glasfenster in den Pflastersteinen betrachtet werden kann.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: