Thema: Afghanistan

Der Krieg am Hindukusch muss umgehend beendet werden

Hans-Christian Ströbele und André Brie in einem Podiumsgespräch beim diesjährigen ND-Pressefest in Berlin

»Afghanistan – ein Krieg ohne Ende?« Antworten auf diese Frage suchten in einer Podiumsdiskussion auf dem ND-Pressefest am 19. Juni Hans-Christian Ströbele(l.), Vize-Vorsitzender der bündnisgrünen Bundestagsfraktion und Mitglied des Auswärtigen Ausschusses, und der frühere langjährige Afghanistan-Berichterstatter des Europäischen Parlaments André Brie (LINKE). Moderator war Olaf Standke.

ND: Der UN-Generalsekretär hat gerade seinen Afghanistan-Bericht vorgelegt: Nach neun Jahren Krieg ist die Lage am Hindukusch schlechter denn je. André Brie und Christian Ströbele kennen das Land aus eigener Anschauung. Wie sehen Sie die Entwicklung?

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: