Wenn Schlussstriche zur Mode werden ...braucht es linken Journalismus
Deshalb jetzt das »nd« unterstützen!
    • Online-Abo
    • Kombi-Abo
    • Print-Abo
    • App-Abo
    Lesen Sie das »nd« wo und wann Sie wollen. Mit dem Online-Abo erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln in elektronischer Form auf unserer Webseite und dazu das nd-ePaper. Zum Online-Abo
    Mobil, kritisch und mit Links informiert:
    neues deutschland als ePaper – und am Wochenende im Briefkasten!
    Prämie: Das nd-Frühstücksbrettchen. Der Wegbegleiter für den Start in den Tag.
    Zum Kombi-Abo

    Lesen Sie das »nd« wo und wann Sie wollen. Mit der nd-App erhalten Sie Zugang zur Zeitung in elektronischer Form als App optimiert für Smartphone und Tablet.

    Die nd-App gibt es für iOs und Android.

    Zum App-Abo
  • Per Überweisung:

    Stichwort: nd-paywall

    Berliner Bank
    IBAN: DE11 1007 0848 0525 9502 04
    SWIFT-CODE (BIC): DEUTDEDB110

    Ich habe bezahlt.

    Per Paypal

    PayPal

    Per Sofortüberweisung

    Sofortüberweisung

  • Ich beteilige mich mit einer regelmäßigen Zahlung

    Wir freuen uns sehr, dass Sie zu dem Entschluss gekommen sind: Qualitätsjournalismus zur Stärkung einer Gegenöffentlichkeit von links ist mir etwas wert!

    Mit ihrem solidarischen Beitrag unterstützen Sie linken unabhängigen Qualitätsjournalismus. Und: Sie unterstützen die Menschen, die sich selbst ein Abo nicht leisten können. Wir sind der Ansicht, dass Journalismus für möglichst alle zugänglich sein soll – deshalb bieten wir einen großen Teil unserer Artikel gratis zum Lesen und teilen im Netz an. Aber nur Dank der Abonnements und Zahlungen vieler Leserinnen und Leser können wir jeden Tag eine Zeitung produzieren: Gedruckt, als Onlineausgabe und als App.

    Turnus

    Meine Bankdaten

    Persönliche Angaben

    *Pflichtfelder
     
     
  • Ich bin schon Abonnent
    Login
  • Ich beteilige mich später
07.08.2010

Testspiel: Wissen, lernen und gewinnen!

Die kommenden Tage in Geschichtsfragen – plus eine Aufgabe zum Gehirntraining

Preisfrage heute: Wer war es?

1
Abbildung zur Frage 1

Für ihn war die Welt nicht Mittelpunkt der Erde, keine Scheibe sondern eine Fast-Kugel, das Weltall unbegrenzt. Alles aufgeschrieben, bevor Kopernikus geboren war. Wer war es?

Auflösung immer bis Donnerstag: testspiel@nd-online.de oder kurzweil@nd-online.de oder Fax: (030) 29 78 - 16 00 oder Postkarte: Neues Deutschland, Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin, Kennwort: Testspiel.

Liebe Testspielfreundinnen und -freunde,

2
Foto zu Frage 4

auf mehrfachen Wunsch veröffentlichen wir ab heute die Auflösung zum Testspiel neben- und kopfstehend in derselben Ausgabe – und nicht wie bislang erst eine Woche später. Nur bei der Preisfrage werden wir natürlich bei der Verzögerung von einer Woche bleiben

3
Abbildung zu Frage 5

Wer schrieb es?
Jeder schließt von sich auf andere und berücksichtigt nicht, dass es auch anständige Menschen gibt.

Warum erst später?
Am 5. August 1963 unterzeichneten die USA, Großbritannien und die Sowjetunion ein Kernwaffenteststoppabkommen (Atmosphäre, Weltraum, unter Wasser). Die DDR trat dem am 8. August bei, die BRD erst Ende Oktober. Warum so spät?

Welcher ?
Am 12. August 1927 wurde ein berühmter Alpengipfel nach einem Politiker benannt. Welcher?

Wer?
Er nahm am 10. August 1804 den Kaisertitel an und sollte damit der letzte Nachfolger Otto. I. werden. Wer war es?

Wie heißt es?
Es erschien am 14. August 1457 und gilt als das erste genau datierte mit beweglichen Lettern gedruckte Buch der Schriftgeschichte. Wie heißt es?

Wo und wer?
Dieser deutsche Schriftsteller starb an einem 14. August, und er hatte Kaiser Wilhelm II. in einem offenen Brief aufgefordert, abzudanken. Wo war der Brief veröffentlicht, wer war der Autor?

Wo landete Eberhard?
Bei einem Ritterturnier tritt jeder gegen jeden der anderen genau einmal an. Nach den erfolgten 120 Waffengängen wird Kunibert einmal mehr zum Sieger gekürt. Sein jüngerer Bruder, Eberhart, belegte nur den vorletzten Platz. Auf welchem Platz genau landete Eberhard?

Fotos: Archiv (3), dpa (2)

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken