04.09.2010
Kurzweil

Mukatschewo sucht den Schachmeister

Dass man Schach hervorragend für ein nachhaltiges Standortmarketing nutzen kann, hat nun bereits zum dritten Mal die ukrainische Stadt Mukatschewo gezeigt. Die Idee ist einfach: Der stärkste Großmeister der Ukraine tritt in einem Match über sechs Runden gegen einen internationalen Elitegroßmeister an. Damit erlangt Mukatschewo Aufmerksamkeit und lädt zu einem Besuch der über 1000 Jahre alten Stadt ein. In ihrer wechselhaften Geschichte gehörte sie bis 1920 zum ungarischen Königreich, danach zur Tschechoslowakei und zur Sowjetunion. Die orthodoxe Kirche und die über der Stadt thronende Burg »Palanok« aus dem 14. Jahrhundert samt ihrer jüdischen Erbschaft sind die Hauptattraktionen der Stadt, zu denen mittlerweile auch das jährliche Schachduell zählt.

In diesem Jahr trafen Zahar Efimenko (Ukraine, 25) und Arkadij Naiditsch (Deutschland, 25) in Mukatschewo aufeinander. Heute stellen wir die entscheidende Partie vor, die der deutsche Großmeister gewann.

Carlos García Hernández, Schachlehrer

Naiditsch, Arkadij (ELO: 2684) - Efimenko, Zahar (2689) [C67- Spanisch; Rio de Janeiro Variante], Mukatschewo (Ukraine) am 13.08.2010 (2. Runde)

1.e4 e5 2.Sf3 Sc6 3.Lb5 Sf6 4.0–0 Sxe4 5.d4 Sd6 6.Lxc6 dxc6 7.dxe5 Sf5 8.Dxd8+ Kxd8 9.Sc3 Ke8 10.Lf4?! [10.Td1 und 10.h3] sind die üblichen Züge in dieser Stellung, aber Naiditsch mag diesen kuriosen Zug 10...Le6 11.Tfd1 h6 12.g4 Se7 13.h3 Sd5 14.Ld2 Sxc3 15.Lxc3 c5 16.Kg2 Le7 17.Sg1 h5 18.f3 Td8 19.Se2 Txd1 20.Txd1 hxg4 21.hxg4 Lg5 22.a3 Ke7 23.Ld2! Weiß beseitigt den starken Läufer von Schwarz 23...Lxd2 24.Txd2 b5? Jetzt ist der weiße Springer richtig gefährlich, die schwarzen Bauern dagegen schwach [24...Ld7=] 25.Sc3 Tb8 26.Se4! Viel besser als [26.Sd5+] 26...c4 27.Kg3 a5 28.f4! g6? Nach [28...Ld7 29.f5 Lc6 30.Sc5] steht Weiß besser, aber Remis ist noch möglich 29.Kh4! b4 30.axb4 axb4 31.Kg5 Tb5 32.Sf6 c3? [32...b3] war besser 33.bxc3 bxc3 34.Th2! Ld5 Im Diagramm [34...Tb2 35.Th8] 35.Th3 c3 ist nicht zu retten 35...Lc6 36.Txc3 Tb6 37.Tc5 Ta6 38.Kh6 Kf8 39.c4 Tb6 40.Sd5 Lxd5 41.cxd5 Tb7 42.d6 cxd6 43.exd6 1–0.

Werbung in eigener Sache

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken