Vorbereitet auf das Fenster der Möglichkeiten

Das Grundeinkommen wird kontrovers diskutiert und erhitzt immer wieder die Gemüter– auch in der LINKEN

Karikaturisten machen sich ihre eigenen Gedanken über den warmen Regen für Jedermann. Doch Spott kann Verfechter des Grundeinkommens nicht entmutigen. Zeichnung: Christiane Pfohlmann

ND: Ganze fünf Euro mehr hat die Bundesregierung für die Hartz-IV-Betroffenen übrig. Sie streiten seit Jahren für ein bedingungsloses und bedeutend höheres Grundeinkommen. Glauben Sie ernstlich, dass eine solche Diskussion in Deutschland je eine Chance hat?
Kipping: Das Interessante ist doch der Hintergrund für diese Verhöhnungserhöhung – das Bundesverfassungsgerichtsurteil. Ich finde, dass dieses Urteil eine hervorragende Grundlage für die Debatte ums Grundeinkommen ist.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: