Depardieu im Doppelpack

10. Französische Filmwoche beginnt heute in Berlin

Der wuchtige Arbeiter im Blaumann erfreut sich der kleinen Dinge des Lebens: Germain arbeitet in seinem Gemüsegärtchen, kippt sein Gläschen Roten im Bistro oder erteilt den Tauben auf dem Dorfplatz Namen. Nachdem er dort eines Tages eine gebildete ältere Dame trifft, eröffnen sich ihm völlig neue Welten, denn sie liest dem Quasi-Analphabeten Camus und Maupassant vor.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: