Streit um Tarifeinheit

Ver.di organisiert den Protest in ver.di

Ver.di kommt nicht zur Ruhe. Die Landesfachgruppe Medien Berlin-Brandenburg lud zur Veranstaltung zum Thema Tarifeinheit und verabschiedete eine Resolution gegen den Gewerkschaftsvorstand.

Mit gewerkschaftsinterner Demokratie habe das wenig zu tun gehabt. Da waren sich sich die gut 50 Teilnehmer der Veranstaltung »Tarifeinheit – ein gewerkschaftliches Eigentor?« einig. Es ging einmal mehr um die Gesetzesinitiative von DGB und dem Arbeitgeberdachverband BDA für eine Regelung der Tarifeinheit. Eingeladen hatte der Fachbereich Medien, Kunst und Industrie von ver.di Berlin-Brandenburg.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: