Christina Matte 06.12.2010 / Kultur

Wehklagen verboten

Landolf Scherzers »Letzte Helden«: Reportagen über Tafeln, Tschernobyl und Trauer

Gerhard Thiemes Bronzeskulptur »Bauarbeiter« vorm ehemaligen Bauministerium in Berlin.

Landolf Scherzer wird zu Weihnachten keine Apfelsine essen. Früher, so erinnert er sich, wenn es im Dezember einmal Apfelsinen und Bananen gab, hat er stundenlang vor dem Dorfkonsum in der Schlange gestanden – jeder bekam maximal ein Pfund. Jetzt, während er eine Woche in der Eisenacher Caritas-Tafel arbeitet, vergammelte Apfelsinen aus Netzen und Kartons klaubt und Unmengen von schwarzen Bananen in der Mülltonne wirft, lassen ihn der Schimmelgeruch und die Fäulnis würgen, und der Magen dreht sich um. Zu Weihnachten keine Apfelsinen!

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: