Hans-Ulrich Dillmann, 07.01.2011 / Ausland

Haiti wartet auf neuen Staatschef

Der Provisorische Wahlrat verschiebt das Stichvotum vom 16. Januar um mehrere Wochen

Santo Domingo

Die Stichwahl um das Präsidentenamt in Haiti wird verschoben. Der Generaldirektor des Provisorischen Wahlrates (CEP), Pierre Louis Opont, sagte nach einem Bericht des Rundfunksenders Radio Metropole, der anberaumte Wahltermin vom 16. Januar sei nicht realistisch. Frühestens Ende Februar gilt nun als Planziel.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: