Stromausfall legte Teile des Bundestags lahm

(dpa/ND-Kröger). Ein Stromausfall hat am Dienstag die Arbeit im Berliner Regierungsviertel stark beeinträchtigt. Bei Tiefbauarbeiten waren am Morgen in der Voßstraße in Berlin-Mitte drei Kabel zur Versorgung des Bundestages und des Bundeskanzleramts beschädigt worden, wie der Energiekonzern Vattenfall Europe mitteilte.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: