Ines Wallrodt 18.03.2011 / Inland

Kleine Verbesserungen teuer erkauft

Union und FDP fordern von Migranten Integration, an den Ausgangsbedingungen ändern sie nichts

Jugendliche Migranten haben künftig größere Chancen, dauerhaft in Deutschland leben zu können. Die Verbesserungen beim Bleiberecht sind teuer erkauft: Die schwarz-gelbe Mehrheit im Bundestag beschloss zugleich Verschärfungen im Ausländerrecht. An den Grundproblemen von Migranten in Deutschland ändert die Koalition nichts.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: