Hinschauen tut Not

Klaus Wiesehügel ist Bundesvorsitzender der Baugewerkschaft IG BAU

Dass ab 1. Mai Menschen aus den neuen EU-Staaten unbeschränkt in Deutschland arbeiten können, ist für sich kein Grund zur Panik. Es ist selbstverständlich, dass die Deutschen den Menschen in diesen Ländern die gleiche Freizügigkeit zugestehen, die sie selbst stark nutzen. Tausende wandern auf der Suche nach Jobs oder besserer Bezahlung in die Nachbarstaaten aus.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: