Sparsam wohnen, teuer wohnen

Degewo investiert in energetische Modernisierung / Mietsteigerungen um bis zu 14 Prozent

In den kommenden fünf Jahren wird die Berliner Wohnungsbaugesellschaft Degewo 5725 Wohnungen energetisch modernisieren. Dies kündigte gestern Vorstandsmitglied Frank Bielka an. »Wir werden dafür 262 Millionen Euro investieren«, erklärte er.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: