11.06.2011

»ND in der Schule« auf Spurensuche

Bild 1
Schüler der 8.1 der Lichtenberger Puschkin-Oberschule als Interviewer.

(ND-Külow) Die Initiative »ND in der Schule« ist wieder mit Projekten an Berliner und Brandenburger Schulen unterwegs. Auf Anregung der ND-Redaktion werden gemeinsam mit einer 8. Klasse in Berlin-Lichtenberg Interviews mit Zeitzeugen zu den Ereignissen am 13. August 1961 geführt. Die Ergebnisse fließen in eine Wochenendbeilage unserer Zeitung ein. In Vorbereitung sind die Teilnahme des ND-Verlages am Kongress »Jobentdecker« im Berliner Tempodrom im September sowie die Präsentation einer Ausstellung »ND in der Schule« im Archiv der Jugendkulturen Berlin. Im Zentrum stehen die Förderung der beruflichen Ausbildung von Jugendlichen und Hilfe bei der immer schwierigen Frage einer geeigneten und möglichen Berufswahl. In bewährter Weise kooperiert der Verlag wieder mit dem Verein kids & medien e.V. am Franz-Mehring-Platz 1 in Berlin-Friedrichshain.