Hansdieter Grünfeld 23.06.2011 / Berlin / Brandenburg

Der Sound des Schtetls

Das Jüdische Museum präsentiert die Konzertreihe »Jazz & Jewish Culture«

Dank der Zusammenarbeit der Bundeszentrale für politische Bildung mit dem Jüdischen Museum Berlin entstand die Veranstaltungsreihe »Sounds No Walls – Jazz & Jewish Culture«, die heute Abend beginnt. Neun Gruppen und zwei Solokünstler aus Berlin, New York und Tel Aviv werden auftreten, und eine Diskussionsrunde zum Thema »Jazz und jüdische Kultur« ist anberaumt.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: