06.07.2011

Pilotprojekt Elektrotaxi

Bild 1

München (dpa/ND). In München fährt seit Dienstag nach Angaben des ADAC das erste Elektrotaxi Deutschlands. Mit dem Fahrzeug werde die bayerische Landeshauptstadt zu einer »Vorreiterin in Sachen Elektromobilität auf nationaler und internationaler Ebene«, sagte der dritte Bürgermeister Münchens, Hep Monatzeder (Grüne).

Zunächst sei eine einjährige Testphase geplant, so Christian Hess, Geschäftsführer der Taxizentrale IsarFunk. Das Fahrzeug hat bei voller Ladung eine Reichweite von rund 100 Kilometern und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 130 Kilometern in der Stunde. Es wird ausschließlich mit Ökostrom betrieben und ist emissionsfrei. Foto: dpa/Felix Hörhager

Werbung in eigener Sache

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken