Frommer Wunsch

Kommentar von Antje Stiebitz

Frauen genießen weltweit mehr Rechte als je zuvor, besagt der erste Bericht der relativ neuen UN-Frauenorganisation. Anlass zur Freude, denkt frau zunächst. Doch der zweite Satz dämpft die Euphorie. Frauen seien immer noch Opfer von Diskriminierung und Gewalt, insbesondere im privaten Bereich. Der Bericht zeigt vor allem, dass sich Frauen in einem erstaunlichen Spannungsfeld bewegen.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: