05.08.2011

Hanfparade durch Berlin

(dpa). Musik und süßlicher Geruch: Am Samstag wollen Befürworter der Cannabis-Legalisierung zum 15. Mal mit bunt gestalteten Wagen durch Berlin ziehen. Die Hanfparade 2011 steht unter dem Motto »40 Jahre sind genug – BtMG ade!«. Die Abkürzung BtMG steht für Betäubungsmittelgesetz. In der Regel ist dies strafbar. Das Gesetz kriminalisiere Millionen Bürger, weil sie andere Substanzen bevorzugen als die Mehrheit, heißt es in einer Mitteilung des Vereins JaKiS. Die Hanfparade beginnt am Samstag um 13 Uhr mit einer Auftaktkundgebung auf dem Alexanderplatz, auf der auch Vertreter der Jugendorganisationen der Grünen und der FDP sprechen. Danach ziehen die Teilnehmer mit 20 Paradewagen durch Berlin-Mitte.