Alexander Ludewig 19.11.2011 / Sport

Alarmstimmung in Rostock

Risikospiel: Heute tritt St. Pauli bei Hansa an

»Ausnahmezustand« in Rostock. So ungern Bernd Hofmann den Begriff benutzt, am heutigen Sonnabend spricht auch der Vorstandsvorsitzende des FC Hansa davon. »Da brauchen wir erst gar nicht drum herum reden.« In der Vorbereitung auf die brisante Zweitligapartie gegen den FC St. Pauli ging es für die Rostocker daher auch mehr um höchste Sicherheitsvorkehrungen als um die sportliche Herausforderung.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: